Wir alle kennen das Gefühl, ständig unter Strom zu stehen, sich teilen zu müssen und nicht genug Zeit für uns und unsere Interessen zu haben. Sich über Kleinigkeiten ärgern, sei es im Job oder zu Hause ist längst zur Normalität geworden. Doch wie schaffen wir es, mehr Zufriedenheit in unserem Alltag zu erreichen?

Verschwende keine Energie für Dinge, die du nicht ändern kannst!

Die Zeit auf dem Camino hat mir gezeigt, dass ich auch mit wenigen Dingen glücklich sein kann und dass Kleinigkeiten den Alltag bereichern können. Ich habe das Gefühl, dass ich in meinem Alltag glücklicher und zufriedener geworden bin. Ich hatte mir vor meiner Reise gewünscht, etwas gelassener zurück zu kommen und mich nicht mehr über so viele Kleinigkeiten zu ärgern. Ich fühle schon, dass es genau so ist. Wie auch du mehr Zufriedenheit im Alltag erlangen kannst, verrate ich dir gerne.

Als erstes musst du anfangen, dich selbst zu akzeptieren. Mit all deinen Stärken, Schwächen und deiner Krankheit. Oft ist es die Unzufriedenheit mit uns selbst, die uns negativ beeinflusst und dieses Gefühl auf andere projiziert. Nur wenn du dich so akzeptierst wie du bist, kannst du glücklich und zufrieden sein.

zufriedenheit

Der Weg hat mir gezeigt, dass ich nicht immer mit anderen mithalten muss, weil sie vielleicht schneller und sportlicher sind. Lieber habe ich zurück gesteckt und mir die Zeit genommen die ich brauchte. Diese “Schwäche” einzugestehen ist mir die ersten Tage nicht leicht gefallen, dennoch habe ich gemerkt, dass ich zufriedener bin wenn ich mir nicht zu viel zumute und versuche mit anderen mitzuhalten. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Job und das Privatleben. Wir müssen nicht immer mithalten nur damit wir gut da stehen oder andere uns mehr mögen. Wichtig ist, dass wir zu uns selbst stehen! Nur wer zu sich selbst steht, kann Zufriedenheit erleben.

Finde das Große im Kleinen und du wirst Glück erfahren!

Viele kleine Dinge können dein Leben bereichern, dich glücklicher und zufriedener machen. Sei es ein gutes Gespräch, leckeres Essen oder eine schöne Landschaft. Früher hätte ich nicht gedacht, dass mich solche Kleinen Dinge wirklich glücklich machen können aber ich wurde eines besseren belehrt. Wenn du diese Kleinigkeiten weniger als Selbstverständlich siehst, sondern diese bewusst genießt und erfährst, wirst du schnell eine Veränderung feststellen. Eine schöne Landschaft kann genau so tief dein Herz berühren wie eine Liebeserklärung von deinem Partner.

Die Landschaft auf dem Camino hat mein Herz so tief berührt, dass ich oft Minuten lang da gestanden habe und es einfach habe geschehen lassen. Diese von der Natur erschaffene Schönheit hat eine unendliche Ruhe in mir ausgelöst. Du musst es einfach nur geschehen lassen. Lass die Dinge auf dich wirken, genieße sie und nehme sie nicht für selbstverständlich.

Eine schöne Blumenwiese, ein Schokoladen Eis im Sommer, dein Lieblingslied im Radio oder ein tolles Schnäppchen, dass du beim Shoppen gemacht hast. Versuche wieder bewusster auf diese Kleinigkeiten zu achten, denn sie sind von großer Bedeutung für dein Glücksempfinden und deine Zufriedenheit.

Zufriedenheit im Alltag beginnt mir ganz vielen kleinen Dingen

Warum anderen nicht mal etwas Gutes tun? Es müssen keine Großen Dinge sein – ein Danke, ein Lächeln oder ein paar nette Worte reichen völlig aus. Du wirst sehen, dass auch du dich schnell besser fühlst. Ich war schon immer ein Mensch, der anderen gerne eine Freude gemacht hat. Manchmal bekommt man etwas zurück, sei es nur eine Umarmung, ein herzliches Danke oder ein Lächeln. Die kleinen Dinge berühren dich und sorgen dafür, dass zu Zufriedenheit erfährst.

Zufriedenheit

Auf dem Camino habe ich vielen meiner Mitpilger etwas Gutes getan. Ich habe geteilt! Egal ob Essen, Medikamente, Pflaster, Tape, Shampoo – einfach alles von dem ich genug hatte. Es waren Kleinigkeiten, die aber dem ein oder anderen richtig viel bedeutet haben. Es war schön zu sehen, wie sie sich gefreut haben und auch hat es mich berührt. Es können kleine Gesten sein, die uns so viel zurück geben.

Dankbarkeit verhilft dir zu  glück und Zufriedenheit

Sei Dankbar! Dankbarkeit ist eines der mächtigsten Kräfte unseres Bewusstseins. Mit Dankbarkeit wirst du deine innere Zufriedenheit finden, denn sie lenkt unseren Fokus auf das Wesentliche im Leben. Wir erfreuen uns mehr an den kleinen Dingen und sind dankbarer für das was wir haben und erleben dürfen. Wir trauern nicht um die Sachen, die uns vielleicht fehlen könnten, sondern lernen das zu schätzen was wir haben.

Es gibt viele Möglichkeiten dankbar zu sein und sich zu freuen – du musst nur das Selbstverständliche mehr zu schätzen wissen. Was heute selbstverständlich ist, kann morgen schon schmerzlich vermisst werden.  Also mache dir bewusst was du hast, denn wenn du das nicht weißt, fragst du dich ständig was dir fehlt und das bringt dir Unzufriedenheit in dein Leben. Also sei dankbar, denn Dankbarkeit kann uns zu mehr Zufriedenheit im Alltag verhelfen.

Ohne Unzufriedenheit keine Zufriedenheit – das Gleichgewicht des Bewusstseins

Wir sind unzufrieden mit verschiedensten Situationen im Leben, wollen allem und jedem gerecht werden. Um Zufrieden zu sein benötigen wir auch Unzufriedenheit. Denn wenn wir nicht wissen was Unzufriedenheit ist, oder worüber wir es sind, können wir keinen Spielraum schaffen um zufriedener zu werden. Es wird immer gewisse Dinge geben, die uns unzufrieden stimmen – sei es die MS oder andere Krankheiten, Streit mit Freunden oder dem Partner, der stressige Job oder das sportliche Training, das nicht gut läuft. Aber nur du alleine bist dafür verantwortlich, deine Zufriedenheit im Alltag zu steigern.

Manchmal haben wir das Gefühl im Alltag gefangen zu sein. Wir wollen aus den Routinen ausbrechen um wieder glücklicher zu sein. Nicht jeder kann sich eine Auszeit gönnen um wieder zu sich selbst zu finden. Also integriere diese kleinen Tipps in deinen Alltag und du wirst merken, dass sich ein Gefühl der Zufriedenheit einstellt. Du fühlst dich leichter und glücklicher und kannst dein Leben bewusster genießen.

Hast du Tipps, für mehr Zufriedenheit im Alltag? Dann hinterlasse einen Kommentar!

 

 

 

4 Kommentare zu “MS Life: Mehr Zufriedenheit im Alltag”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.