Yoga bei Multiple Sklerose

Yoga

Yoga ist in aller Munde und immer mehr Menschen finden dabei einen Ausgleich zum stressigen Alltag. Die Kombination aus Meditation, Atem- und Körperübungen bietet eine Ergänzung zum Kraft- oder Ausdauertraining. Aber ist Yoga auch für MS Betroffene geeignet? Wichtig für ein Leben mit MS ist, die Psyche und den Körper zu stärken um den Alltag und auch das Leben mit der Krankheit besser bewältigen zu können. Yoga kann uns dabei auf jeden Fall unterstützen!

Weiterlesen

Sport und MS

Sport und MS

…schließen sich nicht gegenseitig aus. Viele Studien haben bereits gezeigt, dass Sport zur Verbesserung von Mobilität, Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Depressionen und Fatigue beitragen kann.
Ich habe lange überlegt, wie ich meinen sportlichen Alltag mit meiner MS Erkrankung in Einklang bringen kann. Nach der Cortison Therapie habe ich mich immer sehr schnell erschöpft gefühlt und ich hatte das Gefühl, dass auch mein Herz war stark belastet war. Ich war mir nicht sicher, wie lange ich pausieren sollte und wann der beste Zeitpunkt ist, wieder ins Training einzusteigen.

Weiterlesen